Fishing for Bleiberecht!

Ohne Titel-1Fischauktion: Fisching for Bleiberecht! Zu Gunsten der somalischen Gefangenen. Im Centro Sociale – Sternstrasse 2 am 24. Januar um 19 Uhr. Die sechs somalischen Gefangenen, die wegen des Vorwurfs der Piraterie in Hamburg seit vier Jahren in Gefängnis sitzen, brauchen weiter unsere Unterstützung.
Wenn sie aus dem Gefängnis raus kommen, sollten sie nicht ohne Papiere sein. Dafür brauchen sie und wir, ihre Unterstützer_in Gruppe: Geld!
Daher bitten wir zur großsen Fisch-Auktion. Es werden die schönsten und wertvollsten Fische ausgestellt, verkauft und in einer aufregenden Amerikanischen Versteigerung auktioniert.
Kommt zahlreich mit säckeweise 1 Euro-Stücken um euren Fang zu machen und den Gefangenen
aus dem Hamburger Piratenprozess anwaltliche Hilfe für ihre Zeit nach der Haftentlassung
zukommen zu lassen. Daher heisst es am 24.1. im Centro: FISHING FOR BLEIBERECHT.

Die Idee:
Fische malen. Alle malen Fische, bei euren Plenas, mit euren Kindern,
mit euren Freund_innen, in der Kneipe, zuhause, bei Oma, unterm
Weihnachtsbaum. Wir brauchen 1.000 FISCHE!

1.000 Fische
verkaufen ab 6.- (oder mehr)

dann hätten wir das Geld zusammen um den somalischen Gefangenen
rechtsanwaltliche Beratung für ihre Aufenthaltstitel zu ermöglichen

Kommt hin!
Kauft solidarisch Fische !

ps1: und bringt uns von euch gemalte Fische mit! Die werden wir bei den nächsten Auktionen versteigern!

Ps2: In Somalia wurden die Fische jahrelang weggefischt von
europäischen Trawlern, hier in der Hafenstadt Hamburg zeigen wir seit
Anfang des Prozesses was Solidarität schaffen kann.

Macht mit!
Hier einige der Fische, die auf euch warten:
http://reclaim-the-seas.blogspot.com

Advertisements