Kostenloses Seminar für Geflüchtete und andere Neu-Hamburger_innen

13161792_270467283289579_8644309787845296288_oAn zwei Wochenenden im September bietet der Volkhochschulverein Hamburg-Ost und die Volkshochschule Hamburg ein kostenloses Seminar für Geflüchtete und andere Neu-Hamburger und Hamburgerinnen mit Deutsch als Zweitsprache (Sprachniveau A2) an. Es geht um das Ankommen in Hamburg und das Kennenlernen der Stadt mit vielen Ausflügen, Stadtrundgängen, Filmen und Gesprächen. Das Seminar findet vom 2. bis 4. September und vom 9. bis 11. September 2016 im Karolinenviertel, VHS-Haus Dr. Alberto-Jonas, Karolinenstraße 35 statt.

Hamburg: Die Stadt und ihre Menschen
Sie sind neu in der Stadt? Sie wollen Ihre neue Heimat entdecken und mehr über Hamburgs Geschichte und seine Einwohner erfahren? In entspannter Atmosphäre lernen Sie die Stadt, ihre Kulturen und ihre Menschen kennen. Sie machen Ausflüge, Stadtrundgänge und finden Antworten auf viele Ihrer Fragen. Sie erkunden verschiedene Orte Hamburgs und erfahren Neues über Politik, Geschichte und Gesellschaft. (Sprachniveau A2)

Termin:
2. bis 4. September UND 9. bis 11. September 2016
6 Termine, 40 Unterrichtsstunden

Zeit:
Freitag 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr, Samstag/ Sonntag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (inklusive Pausen)

Ort: Karolinenviertel, VHS-Haus Dr. Alberto-Jonas, Karolinenstraße 35 (U-Bahn Messehallen)

Die Teilnahme ist kostenlos! Die Teilnehmenden unterschreiben eine Teilnahmeliste.

Anmeldung:
• Bei Ihrem Kursleiter/ Ihrer Kursleiterin an der VHS oder
• im DaF-Anmeldebüro der VHS in der Schanzenstraße 77 und in Harburg Eddelbüttelstraße 47 oder
• bei Gabriele Oberstenfeld, gabriele.oberstenfeld@gmail.com

Veranstalter:
Volkshochschulverein Hamburg-Ost e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Hamburg
Das Seminar wird finanziell gefördert aus Mitteln der Behörde – Landeszentrale für Politische Bildung

Facebook: https://www.facebook.com/events/331329863921723/

Advertisements